Hundeschule Hamburg: Hundetraining

Einzelunterricht für Ihren Hund in Hamburg

Schneller, effektiver, angenehmer - für Hund und Halter. Dazu preisgünstiger als gedacht: Einzelunterricht für Ihren Hund. Die Hundetrainerin Inga Gösling trainiert 60 Minuten lang mit Ihrem Hund. Das Training ist entspannend und lehrreich für Ihren Hund. Zugleich aufregend und intensiv, da es keine Wartezeiten gibt wie beim Gruppentraining. Inga Gösling  beschäftigt sich 60 Minuten ausschließlich mit Ihrem Hund. Zusätzlich erläutert sie Ihnen als Halter, worauf es ankommt bei der Hundeerziehung. Der Einzelunterricht ist auch bei Problemverhalten Ihres Hundes zu empfehlen! Die Stunde kostet 45 Euro  und kann bei Bedarf wiederholt werden. Details.

Ute Helwichs "kleine Hundeschulfibel" ist fertig und umfasst 11 DIN A 4- Seiten:

Als Teilnehmer des Einzelunterrichtes oder der Gruppen bekommen Sie auf Nachfrage ein Exemplar ausgehändigt.

Hundeschule Hamburg: Hundetraining

Gruppenkurs - Offen für alle Hunde ab 6 Monate

Aktuelle Termine finden Sie in der Rubrik Gruppentraining links in der Navigation:

Schwerpunkt dieses Kurses ist, dass Sie und Ihr Hund sich besser verstehen. Praktische Übungen werden so gestaltet, dass sie gut zuhause weitergeführt werden können.

In bewußt kleiner Runde (2-6 Teilnehmer) und in einem netten Umfeld erwartet sie und Ihr Hund ein abwechslungsreiches und effektives Training..

Bitte bringen Sie sehr viele unterschiedliche Leckerlies, eine Schleppleine und eine kurze Leine mit.

Termine: immer samstags 5x, Kosten: 75 €

Treffpunkt: "An der Berner Au" am Grünzug vor der Schule. Für das Navi: Parkplatz suchen bei "An der Berner Au 6. Es gibt dort ausreichend Parkplätze.

Der Hamburger Hundeführerschein

Nur mit dem sogenannten Hundeführerschein darf in Hamburg ein Hund von der Leine gelassen werden. Inga Gösling bereitet Interessierte in einem Seminar auf die amtliche Prüfung von Hund und Halter vor. Inga Gösling kennt die Prüfungsanforderungen genau. Nach diesem Seminar dürfte die Prüfung kein Problem sein. Details

Der Hund ist da, was nun? - Welpenschule

Fragen, die sich jeder Neubesitzer eines kleinen Hundes stellt: Wie wird der Hund stubenrein? Was braucht er in den ersten Wochen? Und was nicht? Die erfahrene Hundetrainerin hilft, die Fragen zu beantworten. In der Welpenschule wird erklärt, welches Halsband in Frage kommt, welche Leine am besten geeignet ist. Wir erklären, wie der frischgebackene Hundehalter dem neuen Mitbewohner die Wohnung und den Garten zeigt. Auch das Decken- oder Körbchentraining wird behandelt.  Mehr über die Welpenschule

Hundeschule Hamburg: Hundetraining auf Übungsplatz

Yvonne mit Jasper (Flat Coated Retriever) und George: "In der Tasche sind doch noch Leckerlis, oder?"

Weitere Angebote (für den Bereich Hamburg-Ost)

Kostenlose Beratungsstunde bevor ein Hund ins Haus kommt

Für Ersthundebesitzer biete ich kostenlos eine Beratungsstunde an über die wichtigsten Unterschiede im Hund/Mensch-Team und die daraus resultierenden Folgen im alltäglichen Umgang mit dem neuen Familienmitglied. Egal, ob ein Welpe oder ein älterer Hund ins Haus kommt, vermeiden Sie die häufigsten Anfängerfehler. Rufen Sie gerne an: 01605680236. -  Falls Sie sich für einen "Gebrauchthund" entscheiden möchten, schauen Sie sich doch einmal die Tierhilfe International Bremen (TIB) im Internet an. Die Hunde dort werden gleich in Pflegefamilien gebracht. Man erspart ihnen das Tierheim. Die Mitarbeiter sind sehr engagiert.

Hundetraining: Hamburg Farmsen Wandsbek

Wir spenden!

Nicht nur in Griechenland oder Rumänien geht es den Hunden schlecht. Auch hier leidet mancher Vierbeiner Hunger, weil Frauchen oder Herrchen nicht genug Geld hat, um für eine ausreichende Ernährung zu sorgen. Bei der Tiertafel in Hamburg (kontakt@tiertafelhamburg.de) können sich bedürftige Hundebesitzer eine Wochenration für ihren Liebling abholen. Die Tiertafel sucht dringend neue Räume! Und freut sich auch über Sachspenden.

About-a-dog spendet von jedem Training 1 € für die Hamburger Tiertafel.

Sozialkompetente Hundehalter in Farmsen

Ein Hund macht Freude - dem Hundehalter und seinen Gästen, Freunden und auch Passanten und Fremden. Machen Sie mit bei der Aktion "Sozialkompetente Hundehalter". Details zur Aktion

 

Sie suchen einen Doggysitter?

Für gelegentliche Spaziergänge,  für eine Urlaubsunterbringung? Fragen Sie Inga. Sie kennt sich aus und kann weiterhelfen.......T.  01605680236.