Sozialkompetente Hundehalter in Farmsen

Ein Hund macht Freude - dem Hundehalter und seinen Gästen, Freunden und auch Passanten und Fremden. Machen Sie mit bei der Aktion "Sozialkompetente Hundehalter".

Ich bin sozialkompetente Hundehalterin, weil

- ich durch artgerechte Haltung und ausreichende, gemeinsame Freizeit dafür sorge, daß mein Hund mit mir ein entspanntes und erfülltes Leben hat,

- ich meinen Hund erkennbar sicher führe, d.h. er immer abrufbar ist und ich ihn bei Kontakten mit unbekannten Hunden und Mitmenschen im Zweifelsfall anleine,

- ich mich um die Hinterlassenschaft meines Hundes kümmere,

- ich bei Spaziergängen mit meinem Hund Privateigentum respektiere und meinen Hund nicht auf z.B. Nachbarsgärten herumlaufen lasse.

- ich meinem Hund das arttypische Bellen nicht abgewöhnen kann, aber unnötige Ruhestörung meiner Umgebung durch positive Konditionierung meines Hundes, soweit wie möglich, entgegenwirke.

- Kurzform des 5-Punkteprogrammes, weitere Infos siehe www.sozialkompetente-hundehalter.de